"Wofür stehst du auf?"

Das emotionale Werbedebüt von Jung von Matt für Hohes C Bio

Jung von Matt/Havel und Hohes C Bio setzen in dem Launchspot auf Emotion
© Hohes C
Jung von Matt/Havel und Hohes C Bio setzen in dem Launchspot auf Emotion
Vor zwei Monaten konnte sich Jung von Matt/Havel das Lead-Mandat für die Eckes-Granini-Marken Die Limo und Hohes C sichern. Jetzt legt die Berliner Agentur ihre erste Arbeit für den neuen Kunden vor. Es ist gleichzeitig das Werbedebüt des im Frühjahr eingeführten Produkts Hohes C Bio - und das fällt im Vergleich zu sonstigen Kampagnen für Saft-Produkte ungewohnt emotional aus.
Während viele Werbespots für Säfte und Smoothies bunt, schrill und fröhlich daherkommen und Marken dabei gerne den hohen Fruchtsaft- und Vitamingehalt betonen, dreht sich der erste gemeinsame Film von Jung von Matt/Havel und Hohes C Bio um die zentrale Fragestellung: "Wofür stehst du auf?" Um diese Frage zu beantworten, zeigt das Duo mehrere Menschen, die in den frühen Morgenstunden aufwachen und ihren Tag aktiv beginnen - mit Fußball, Gassi gehen, Yoga oder dem Weg zur Arbeit. Das weibliche Voice-over erzählt dazu von der Bedutung von Familie, Umwelt und Nachhaltigkeit. Am Ende stellt Hohes C Bio die Eingangsfrage erneut in den Raum und fordert den Konsumenten so auf, selbst darüber nachzudenken, welche kleinen, alltäglichen Dinge ihm im Leben wichtig sind.


Mit der neuen Kampagne will Hohes C Bio auf emotionale und inspirierende Weise sowie auf Augenhöhe mit den Konsumenten kommunizieren, wie Stefanie Perschke, Senior Brand Managerin für Hohes C, betont: "Wir glauben daran, dass alles, wofür wir uns von Herzen einsetzen, einen Unterschied macht", so Perschke. "Wir zeigen in der Kampagne mit aufmerksamkeitsstarken und relevanten Beispielen die kleinen und großen Dinge im Leben, für die jeder von uns jeden Tag aufsteht – und kommunizieren gleichzeitig, wofür Hohes C aufsteht: Für die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit, Mensch und soziales Engagement." Das erklärte Ziel des neuen Agenturpartners Jung von Matt/Havel war es, den Verzehranlass elegant mit dieser Grundmotivation der Marke zu verbinden. "Wir wollten eine Kommunikation schaffen, die die Positionierung der Traditionsmarke Hohes C weiterentwickelt und die Markenwerte steigert. Das ist uns mit der Kampagne 'Wofür stehst du auf?', die auf zentrale Werte der heutigen Zeit einzahlt, gelungen", ist sich JvM/Havel-Geschäftsführer Jonas Bailly sicher.

Neben den zwei auf reichweitenstarken Senden geschalteten TV-Spots mit 45 beziehungsweise 20 Sekunden Länge gibt es auch einen Kinospot sowie Pre-Rolles auf Youtube und anderen Digitalplattformen. Zudem ergänzen Social-Media- und PoS-Maßnahmen den Auftritt. Darüber hinaus wird die Neupositionierung von Hohes C und der Fokus auf die Bio-Range auf der Website der Marke in den Fokus gerückt. tt
stats