Wieden+Kennedy

Mit dieser Aerosmith-Hommage feiert TK Maxx den großen Weihnachtsauftritt

   Artikel anhören
In der Weihnachtskampagne von TK Maxx wird Teenager Laurie dank seiner besonderen Designer-Stiefel zum Star
© TK Maxx
In der Weihnachtskampagne von TK Maxx wird Teenager Laurie dank seiner besonderen Designer-Stiefel zum Star
Ob Weihnachtsfeiern in Schulen und Veranstaltungslocations inklusive musikalischer Darbietungen in diesem Jahr stattfinden können, ist aufgrund der kritischen Pandemielage aktuell fraglich. Doch träumen ist natürlich erlaubt und so wird in der Festtagskampagne von Off-Price-Einzelhändler TK Maxx die Bühne einer kleinen Stadthalle zum Ort des rockig-beschwingten Auftritts eines Teenagers, der neben jeder Menge positiver Stimmung auch einen Hauch Glamour verbreitet - dank extravaganter Schuhe, die ihrem jungen Träger zu einer spektakulären Performance verhelfen.

Die voll besetzte Festhalle einer kleinen Stadt, gespannt wartende Familienmitglieder und gelangweilte Mitschüler:innen, die lieber auf ihre Smartphones statt zur Bühne schauen: Dieses Szenario kann einen schon etwas nervös machen, wenn man gleich etwas vorführen soll. So ergeht es auch Laurie, dem Protagonisten des Weihnachtsspots von TK Maxx.


Etwas überwältigt und unsicher beginnt der Teenager auf einem Hightech-Keyboard zu spielen, trifft aber zunächst die falschen Töne, während seine Familie im Publikum nervös mitfiebert. Als der Teenager dann auf seine Füße hinunterschaut, die in schillernden Designer-Stiefeln stecken, fasst er neuen Mut und spielt plötzlich den Aerosmith-Hit "Walk This Way" an. Erfüllt von ungekanntem Selbstvertrauen rockt Laurie die Bühne, springt sogar auf die Keyboard-Tastatur und reist das Publikum mit. Der ganze Saal tanzt und klatscht und ist begeistert von diesem außerplanmäßigen Auftritt. Auch Lauries Stiefel finden viel Beachtung - ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk seiner Familie extra für diesen besonderen Anlass, wie sein Vater einem Mann im Publikum erklärt.
Hinter der Kampagne steht die Idee, seine Liebsten zu Weihnachten mit sinnigen und durchdachten Geschenken zu erfreuen. TK Maxx ist neben seiner breiten Palette an modischen Markenschätzen und Designer-Einzelstücken zum Schnäppchenpreis auch bekannt für Kinder-, Beauty- und Haushaltsartikel und wirbt mit Preisnachlässen von bis zu 60 Prozent gegenüber der UVP.

Zum sechsten Mal in Folge hat Wieden+Kennedy London den Weihnachtswerbespot von TK Maxx gestaltet, welcher dieses Jahr unter der Regie von Raine Allen-Miller entstanden ist. Es handelt sich um die bisher größte Weihnachtskampagne von TK Maxx, die in vier Versionen ausgerollt wird: als 20-Sekünder für TV sowie in Spots von 30, 60 und knapp 120 Sekunden für Online.

Bei der Agentur ist man optimistisch gestimmt: "Dies ist das Jahr, in dem wir mit einem Paukenschlag zurückkommen! Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, eine so lustige Weihnachtskampagne für TK Maxx kreiert zu haben und mit absoluten Ikonen der Rockmusik zusammenzuarbeiten – Aerosmith! Es ist Zeit, sich die schönsten Schuhe zu schnappen und in Richtung Weihnachtsfest 2021 zu laufen!", so Holly Hunter und Miriam Pick, Kreative bei Wieden+Kennedy London.
Flankiert wird der TV-Spot durch Print-, Digital-, Social- und PR-Maßnahmen sowie eine europaweite Partnerschaft mit TikTok, in deren Rahmen die User dazu aufgefordert werden, an der #TKMaxxTalentShow teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Hashtag-Challenge, bei der die Teilnehmer*innen ihre Talente vor einer speziell geschaffenen Kulisse mit Branded Effect präsentieren können.

Zudem wird die Figur Laurie, der Protagonist des Kampagnen-Spots, auch in die weihnachtliche Wohltätigkeitsinitiative "Tanzen, Spenden, Nominieren" von TK Maxx eingebunden, die in vier Ländern umgesetzt wird. Teilnehmende können Laurie bei einer speziell choreografierten Tanznummer nachahmen, ihre eigene Performance auf Instagram oder Facebook teilen und dann Freund*innen oder Familienmitglieder nominieren, es ihnen gleich zu tun und für den TK Maxx Charity-Partner Children for a better World e.V. zu spenden. Die Kinderhilfsorganisation setzt sich für von Armut betroffene Kinder ein. Alle über die sozialen Medien gesammelten Gelder werden von TK Maxx um bis zu 500.000 Euro aufgestockt und sollen benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Vereinigten Königreich, Irland, Deutschland und Polen zugute kommen. "Wir wollen ein hoffentlich fröhliches und optimistisches Weihnachtsfest feiern, bei dem Gemeinschaft, Familie und Spaß im Mittelpunkt stehen. Dieser charmante Werbespot erinnert in eindrucksvoller Weise an das Glücksgefühl, welches man mit dem richtigen oder einem besonderen Geschenk auslösen kann. Wir werden bis Heiligabend mehrmals wöchentlich neue Lieferungen erhalten und unsere unglaubliche Auswahl an einzigartigen Geschenken zu wirklich erschwinglichen Preisen bedeutet, dass alle in diesem Jahr TK Maxx[imale] Weihnachten feiern können", sagt Deborah Dolce, Group Director bei TK Maxx. hmb

    stats