White Walker

Johnnie Walker bringt Game of Thrones-Edition

   Artikel anhören
Johnnie Walker will vor der finalen Staffel noch am Game-of-Thrones-Hype teilhaben
© obs/Johnnie Walker
Johnnie Walker will vor der finalen Staffel noch am Game-of-Thrones-Hype teilhaben
Der Winter kommt, Johnnie Walker auch: Die Whisky-Marke aus dem Hause Diageo bringt eine limitierte Edition auf den Markt, die von der HBO-Erfolgsserie Game of Thrones inspiriert wurde - vom Namen bis zu den Inhaltsstoffen.
Die White-Walker-Edition hat ihren Namen von den Weißen Wanderern (Im Original: White Walkers), die zu den gemeinsten Charakteren der Fantasy-Serie gehören. Und genau so, wie diese Armee aus Untoten die Winterkälte mit sich bringt, soll Johnnie Walker "White Walker" erste Anzeichen der kalten Jahreszeit mitbringen, heißt es in einer Mitteilung von Diageo.


Dafür hat das Unternehmen zwei Single Malts aus Schottlands nördlichsten Destillerien verwendet: Cardhu und Clynelish. "Whiskys aus Clynelish haben lange, schottische Winter überstanden, ebenso wie die Nachtwache, die sich in die langen Winter nördlich der großen Mauer gewagt hat. Clynelish ist also die perfekte Grundlage, um diesen einzigartigen Whisky zu kreieren", sagt George Harper, Whisky-Mischer bei Johnnie Walker. Für eine 750-Milliliter-Flasche des Whiskys, der Noten aus karamellisiertem Zucker, Vanille und frischen roten Beeren enthält, müssen Kunden 29,99 Euro bezahlen. Die White-Walker-Edition ist Teil einer größeren Partnerschaft von HBO und Diageo. Diese umfasst auch den Launch der Game of Thrones Single Malt Scotch Whisky Kollektion, die im Februar 2019 auf den Markt kommen soll. Dafür wurden acht verschiedene Scotch Whiskys jeweils mit einem der ikonischen Häuser von Westeros und der Nachtwache verbunden.

Der Zeitpunkt ist insofern klug gewählt, als im kommenden Jahr die letzte Staffel der Erfolgsserie starten wird und die Aufmerksamkeit der Fangemeinde für alles, was mit Game of Thrones zu tun hat, ohnehin erhöht sein dürfte. ire
stats