Werbungtreibende contra Facebook

Der Druck wächst - doch bewirkt er auch etwas?

   Artikel anhören
Zu den deutschen Marken, die sich an #StopHateForProfit beteiligen, gehört Fritz Kola
© Fritz Kulturgüter
Zu den deutschen Marken, die sich an #StopHateForProfit beteiligen, gehört Fritz Kola
Die Kampagne #StopHateForProfit gehört aktuell zu den meistdiskutierten Themen der Werbewelt. Klar ist: Der Werbe-Boykott namhafter Unternehmen hat inzwischen solche Ausmaße angenommen, dass Facebook ihn nicht ignorieren kann. Die Frage ist, wer letztendlich am längeren Hebel sitzt. Werbe-Experten haben ihre Zweifel, ob der Druck auf Facebook groß genug ist.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats