Werbedrehs in Zeiten von Corona

Wie aus einem Handy-Video von Eva Longoria ein TV-Spot für L’Oréal wurde

   Artikel anhören
Übertriebene Eitelkeit: nein, Haarefärben: ja! Eva Longoria wirbt auf Instagram für L'Orèal Paris.
© L'Oréal Paris
Übertriebene Eitelkeit: nein, Haarefärben: ja! Eva Longoria wirbt auf Instagram für L'Orèal Paris.
Auch wenn die meisten Menschen zur Zeit nur wenige reale Kontakte pflegen und sich primär Zuhause aufhalten, ist vielen ihr äußeres Erscheinungsbild nach wie vor wichtig - und sei es nur für das eigene Wohlgefühl. Dass sich auch Hollywood-Stars im Lockdown bei der Haarpflege selbst zu helfen wissen müssen, zeigt nun ein etwas ungewöhnlicher Werbespot von L'Oréal Paris mit Eva Longoria in der Hauptrolle, die sich dafür mit dem Smartphone filmte.
Authentisch statt professionell: L'Oréal Paris veröffentlicht erstmals einen Fernsehwerbespot, der während der Quarantänezeit von Zuhause aus in bester Insta-Story-Manier aufgenommen wurde. Zu sehen ist Schauspielerin und Markenbotschafterin Eva Longoria, die sich darin ganz uneitel und ohne Retusche den grauen Ansatz färbt. Passend zum Marken-Claim lautet die Botschaft: Gerade jetzt sollten wir alle es uns wert sein, uns um uns selbst zu kümmern. Anlass für die Kampagne ist das 25-jährige Jubiläum des Haarfärbeprodukts Excellence Crème des Beautykonzerns in diesem Jahr.

Auch wenn Friseure inzwischen unter Auflagen wieder öffnen dürfen, soll die Kampagne zeigen, dass das Haarefärben auch zuhause und in Eigenregie einfach durchzuführen ist. Viele Verbraucher seien häufig noch zögerlich in der Anwendung von Home-Colorationen. "Die neue Excellence Crème-Kampagne ist eine der Methoden, mit denen L'Oréal Paris seine Kommunikation verändert und erneuert". Die Marke wolle ihren Kunden vermehrt Beratung und Unterstützung über Social Media wie Facebook und Instagram bieten und hierbei neue Wege gehen. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Werbespot in den kommenden Tagen, unter anderem im deutschen Fernsehen, ausstrahlen werden", sagt Alma Lipa, Geschäftsleitung L'Oréal Paris. Bei den Verbraucher komme es besonders gut an, wenn die Markenbotschafterin von L'Oréal Paris sich möglichst ungefiltert in Szene setze. In der vergangenen Woche postete Eva Longoria bereits ein Instagram-Minitutorial, das detailliert zeigt, wie sie graue Ansätze mit einem Haarfärbe-Produkt der Beautymarke abdeckt. Das Video wurde bislang rund 2,5 Millionen Mal aufgerufen.

Nun präsentiert der Hollywood-Star im nächsten Schritt auf ihrem Instagram-Kanal, wie sie ihren Ansatz in den eigenen vier Wänden nachfärbt. "Im Moment ist es für jeden eine Herausforderung mit all unseren Verantwortlichkeiten und den Bedürfnissen unserer Lieben zu jonglieren. Es ist aber auch wichtig, daran zu denken, dass wir uns um uns selbst kümmern müssen", sagt Longoria.
    stats