Weihnachtskampagne

Mercedes-Benz steckt seine Autos in hässliche Weihnachtspullover

   Artikel anhören
Antoni Garage setzt bei der Weihnachtskampagne für Mercedes auf den Ugly-Christmas-Sweater-Trend
© Mercedes-Benz
Antoni Garage setzt bei der Weihnachtskampagne für Mercedes auf den Ugly-Christmas-Sweater-Trend
Vom peinlichen Woll-Ungetüm zum trendigen It-Piece: Der hässliche Weihnachtspulli hat in den vergangenen Jahren einen erstaunlichen Image-Wandel erlebt. Inzwischen gilt das weihnachtliche Accessoires als Must-Have für die Feiertage und ist derart angesagt dass Mercedes-Benz sogar welche für seine Autos gestrickt hat. Dahinter steckt allerdings mehr als ein Mode-Statement.
Mit seiner globalen Weihnachtskampagne verbindet der Stuttgarter Autobauer den Wunsch nach einem positiven, unbeschwerten Ende dieses außergewöhnlichen und für viele sehr belastenden Jahres. Mercedes und seine Agentur

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats