Weihnachtskampagne

So bringt Amazon mit einem "Blues-Brothers"-Hit die Pakete zum Singen

Bei Amazon singen im dritten Jahr in Folge die Pakete
© Amazon
Bei Amazon singen im dritten Jahr in Folge die Pakete
Mit dem November ist auch die Saison der Weihnachtskampagnen eröffnet: Nach Otto und Zalando startet mit Amazon der nächste große Onlinehändler seine Kampagne zum gerade beginnenden Weihnachtsgeschäft. Ein kreatives Wagnis geht das US-Unternehmen dabei jedoch nicht ein. Vielmehr setzt Amazon auch im dritten Jahr in Folge auf die selbe Kampagnenmechanik - und feiert seine singenden Pakete.
Herzstück der Kampagne ist ein Film, der in verschiedenen Längen im TV sowie in den Digitalkanälen zum Einsatz kommt. Darin sind ganz unterschiedliche Protagonisten - Paketboten, Kinder und Erwachsene sowie der Weihnachtsmann - in festtäglichem Setting zu sehen, wie sie den Solomon-Burke-Hit "Everybody needs Somebody to love" (bekannt aus dem Film "Blues Brothers") zusammen mit den gewohnt fröhlichen Amazon-Paketen singen. Im vergangenen Jahr stand noch der Song "Can you feel it?" von Jackson Five im Mittelpunkt der Weihnachtskampagne.
Neben dem Hauptfilm kommen auch mehrere Produktspots zum Einsatz, darunter einer, mit dem Amazon sein Spielzeug-Angebot für Kinder bewirbt. Auch wenn das Weihnachtssthema klar im Fokus der Kampagne steht, dürfte sich der Onlinehändler auch Abstrahleffekte auf seinen "Black Friday" am 29. November erhoffen. Schließlich eignet sich der Angebots-Aktionstag ideal, um bereits knapp einen Monat vor Weihnachten auf Schnäppchen- und Geschenkejagd zu gehen.


Entwickelt wurde die Kampagne wie im Vorjahr von Lucky Generals. Neben Bewegtbild kommen auch Digital-, Social-Media- und Out-of-Home-Maßnahmen sowie Radiospots zum Einsatz. Die Kampagne läuft weltweit in sämtlichen Amazon-Märkten. Produziert wurden die Spots von Smuggler, Regie führte Henry Alex Rubin. Die Postproduktion übernahm The Mill. Die Musik kommt von Sound Tree, die SFX Post von 750mphtt
stats