Channel

Ebay setzt Joko und Paul in die Badewanne
Ebay
Weihnachts-Battle mit Amazon

So witzig werben Joko Winterscheidt und Paul Ripke für Ebay

Ebay setzt Joko und Paul in die Badewanne
Besinnliche Weihnachten war gestern. Für seine Jahresendkampagne setzt Ebay Deutschland auf das Podcaster-Duo Joko Winterscheidt und Paul Ripke. Diese ersetzen die saisonale Besinnlichkeit durch viel Hipster-Flair. Die Kampagne „Teuer könnt ihr euch schenken“ ist auch ein Comeback für die McCann Worldgroup, die nach längerer Sendepause mit der Weihnachtskampagne wieder für Ebay Deutschland im Einsatz ist.
von Santiago Campillo-Lundbeck Donnerstag, 21. November 2019
Alle Artikel
X

Die Gesprächssituation dürfte Podcast-Fans nicht unbekannt sein. Nur das Thema ist ungewöhnlich: In drei Spots (Filmproduktion: IT’S US Media) plaudern die Gründer von „Alle Wege führen nach Ruhm“ über Weihnachtsshopping, Black Friday und das Ebay-Plus-Bonusprogramm.


Damit bricht Ebay mit den visuellen Konventionen der Weihnachtswerbung und bestätigt den Trend, dass die großen Werbungtreibenden zum Jahresende nicht nur exklusiv auf Weihnachten planen, sondern auch zunehmend Evens wie Singles Day und Black Friday in die Gesamtkampagne integrieren.

Doch emotionales Zentrum der Kampagne bleibt das Weihnachtsfest, sagt Marc Schumacher, CMO Ebay Deutschland: „Mit der Kampagne unter dem Motto ‚Teuer könnt ihr euch schenken.‘ wollen wir auf charmante und witzige Weise betonen, dass an Weihnachten kein Weg an eBay vorbeiführt.“ Aufhänger der Kampagne ist dabei eine Marktforschungsstudie des E-Commerce-Datenspezialisten Metoda (in Auftrag gegeben von Ebay), nach der die Plattform über die meisten Produkte zum Bestpreis verfügt. Für diese Studie hat Metoda die beliebtesten 10.000 Produkte des öffentlich abrufbaren Idealo-Beliebtheitsrankings analysiert.


Mit dieser Preisbotschaft möchte Ebay nun vor allem jüngere Konsumenten überzeugen, von denen viele den Ebay-Konkurrenten Amazon als Referenz-Onlinehändler verinnerlicht haben dürften. Dafür spricht die gewählten Testimonials, die eine besonders hohe Relevanz für junge digital-affine Konsumenten haben dürften. Auch der Mediaplan ist auf die junge und mobile Zielgruppe ausgerichtet.

Die Online-Videos, an denen Joko Winterscheidts Agentur CC15 mitgewirkt hat, sind ab sofort anderem über Youtube, Facebook und Instagram sowie bei Online-Publishern wie Sky Media und Seven One Media zu sehen. Dazu kommen Radio-Spots, Display Advertising, Außenwerbung sowie PR-Maßnahmen. Außerdem veranstaltet Ebay zum Black Friday eine Kooperation mit dem Radiosender Energiy in fünf deutschen Großstädten. Ebay hält sich jedoch ausgerechnet bei dem Trendmedium, in dem sich seine Werbebotschafter engagieren. Podcast spielt als digitaler Medienkanal in der Kampagne keine größere Rolle. Nur zum Black-Friday-Ausstrahlungstermin am 27. November wird Ebay als Sponsor von „Alle Wege führen nach Ruhm“ auftreten.

Die neue Kampagne hat auch zu Spekulationen geführt, ob die McCann Worldgroup künftig als Lead-Agentur des Onlinehändlers fungiert. Das dementiert Ebay allerdings. „Ebay hat bereits zuvor mit McCann Worldgroup / Craft London zusammengearbeitet und mit der diesjährigen Weihnachtskampagne für Ebay.de haben wir gemeinsam ein weiteres Projekt umgesetzt. Wir gehen davon aus, dass Ebay und McCann in Deutschland in Zukunft gemeinsame weitere Projekte umsetzen werden“, heißt es aus der Pressestelle.

Derzeit verfügt die Agentur für ihre Kreativauftritte über keine designierte Leadagentur und vergibt entsprechende Kampagnenarbeit auf Projektbasis. So hatte im Sommer die Agentur Jung von Matt/Spree, die eigentlich den Social Media Etat von Ebay betreut, eine Jubiläumskampagne für den Onlinehändler umgesetzt. cam

stats