WeChat-Expertin Janette Lajara

Warum Marken auf der chinesischen Allrounder-App präsent sein sollten

Janette Lajara, Account Director Oliver Schrott Kommunikation
HORIZONT
Janette Lajara, Account Director Oliver Schrott Kommunikation
Themenseiten zu diesem Artikel:
Janette Lajara gilt als WeChat-Expertin. Sie hat einige Jahre in China gelebt und dort das Pekinger Büro von Oliver Schrott Kommunikation (OSK) geleitet. Dort hat sie auch ihre Leidenschaft für WeChat entdeckt. Warum die chinesische Allrounder-App viel mehr kann als Whatsapp, Facebook und Co - und wann die umstrittene Anwendung in Deutschland ankommt, erläutert Lajara im Interview mit HORIZONT Online und turi2.tv.

"WeChat ist mein Leben", sagen die chinesischen Freunde von Janette Lajara, die als Account Director bei OSK arbeitet. Und auch aus ihrem eigenen Leben ist die Anwendung wohl nicht mehr wegzudenken - sie öffnet sie bis zu 30 Mal am Tag. Bedenken um Datenschutz zum Trotz, denn die chinesische Regierung soll vollen Zugriff auf die Daten der Tencent-App haben. In einem Datenschutz-Test von Amnesty International erhielt die Anwendung 0 von 100 Punkten. Lajara ist dennoch überzeugt, vor allem von der WeChat-"Killerfunktion" WeChat Pay: Einer Lösung, mithilfe derer Nutzer mobil bezahlen können. Für die Account Director liegt in diesem Feature der Schlüssel zum Erfolg in Deutschland. bre 





stats