+WARC Report

Warum die alte Konsumwelt endgültig passé ist - und wie Marken darauf reagieren

   Artikel anhören
Marken müssen sich auch beim Thema Klimaschutz positionieren
© IMAGO / aal.photo
Marken müssen sich auch beim Thema Klimaschutz positionieren
Dass Corona die Konsumgewohnheiten der Verbraucher massiv verändert hat, ist eine Binse. Gleichwohl scheint so manches Unternehmen insgeheim darauf zu spekulieren, dass sich der eine oder andere durch die Pandemie ausgelöste Verbraucherwunsch eher als kurzfristiger Hype denn als echter Trend erweist - und sich deshalb kostensparend aussitzen lässt. Doch diese Augen-zu-und-durch-Strategie könnte gefährlich sein, wie jetzt ein aktueller Report des Werbeforschers WARC nahelegt. Der zeigt, dass es beim Thema Konsum kein Zurück mehr gibt.

Für den "The Marketer's Toolkit 2022" getauften Report hat WARC eine globale Umfrage unter 1500 Marketing-Führungskräften durchgeführt. Zusätzlich wurden Einzelinterviews mit mehr als 25 führenden Chief Marketing

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats