Special

So wie die Nationalspieler bei Länderspielen sollen alle Menschen gegen Corona zusammenstehen
VW
VW-Fußballkampagne

Jogi Löw fordert Teamgeist im Kampf gegen Corona

So wie die Nationalspieler bei Länderspielen sollen alle Menschen gegen Corona zusammenstehen
Es hätte die Sportkampagne von VW in diesem Jahr sein sollen: Als offizieller Mobilitätspartner des DFB und der Uefa wollte Volkswagen eigentlich die Fußball-Europameisterschaft nutzen, um das Thema Elektromobilität vor emotionaler Kulisse zu inszenieren. Daraus wird bekanntlich nichts, das Turnier wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf Sommer 2021 verschoben. VW muss daher in der Kommunikation eine Ausweichstrategie fahren - und hat sich dafür die Unterstützung des Bundestrainers geholt.
von Ingo Rentz Dienstag, 14. April 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Über Ostern ging in den sozialen Netzwerken ein Spot mit dem Titel "Der Ball ruht, unser Teamgeist nicht" an den Start. Darin erzählt Jogi Löw, was für ein grandioser Fußballsommer es hätte werden sollen. "Doch dann kam ein Gegner, mit dem niemand gerechnet hat. Gegen den wir zunächst keine Taktik hatten". Zusammen könne man aber auch diesen Gegner schlagen, versichert der Coach des DFB-Teams und gibt am Ende noch eine persönliche Empfehlung per Videobotschaft: "Bleibt am Ball und bleibt gesund."
"Wir möchten mit dem Social-Media-Clip ein wenig Zuversicht in dieser schweren Zeit vermitteln. Aber vor allem wollen wir den Fans und Aktiven Mut machen, damit sie optimistisch bleiben", sagt VW-CMO Jochen Sengpiehl. Den Bundestrainer von der Mitarbeit dabei zu überzeugen, sei nicht schwer gewesen. "Jogi Löw hat sofort zugesagt, als wir ihn gefragt haben, ob er dabei ist. Der Bundestrainer hat den passenden Text quasi aus dem Home-Office heraus in seiner Freiburger Heimat vertont", berichtet Sengpiehl.


Jürgen Stackmann, Vorstand für Marketing und Vertrieb der Marke Volkswagen, ergänzt: "Der Ball ruht zwar im Augenblick überall, der Teamgeist jedoch nicht. Gemeinsam, als echte Mannschaft, werden wir Corona besiegen. Der Sport lehrt uns besonders Werte wie Zusammenhalt, Disziplin und Teamgeist, die jetzt wichtiger sind denn je. Auch dafür steht unser Leitmotiv: Fußball, das sind wir alle!"

Für die Kampagne zeichnen das VW-interne Content-Team um den ehemaligen Jung-von-Matt-Manager Niels Böse sowie C3 verantwortlich. Die Agentur hatte sich im vergangenen Jahr gemeinsam mit Virtue den Etat für die digitale Marketing-Kommunikation der VW-Fußballsponsorings gesichert. Die Musik stammt von 2wei Musicire
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats