Von Amazon zu Audi

Tina Köhler wird neue Marketingleiterin bei Audi UK

   Artikel anhören
Tina Köhler wechselt im Januar von Amazon zu Audi UK als Marketingleiterin
© Audi
Tina Köhler wechselt im Januar von Amazon zu Audi UK als Marketingleiterin
Audi rüstet personell weiter auf. In UK verantwortet ab 1. Januar Tina Köhler das Marketing der Ingolstädter Premiummarke. Die Managerin kommt von Amazon. Hier hatte sie in London unter anderem das Marketing für den Onlinehändler verantwortet. Sie folgt auf Benjamin Braun, der Anfang des Jahres zu Samsung gewechselt ist.
Für Köhler bedeutet die neue Aufgabe einen Branchenwechsel. Seit Juli 2016 arbeitet sie bei Amazon, seit Juni 2017 verantwortet Köhler das Marketing des Onlineriesens in Großbritannien. Zuvor hatte sie 12 Jahre für Procter & Gamble in Großbritannien, Deutschland und der Schweiz gearbeitet, in globalen und regionalen kaufmännischen Funktionen.


Sie gilt als Spezialistin in der Orchestrierung der verschiedenen Marketingkanäle, legt Wert auf nachhaltige Kundenerlebnisse und einen hohen Return on Invest.  "Sie wird mit ihrer Erfahrung im Bereich des digitalen Marketings und ihrem starken Hintergrund im strategischen Markenaufbau und im kommerziellen Eigentum ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäfts sein", sagt Andrew Doyle, Direktor von Audi UK.

In UK lässt Audi seit dem Frühjahr um seinen Kreativetat pitchen. Bartle Bogle Hegarty (BBH) mit Sitz in London, seit 37 Jahren Stammbetreuer der Ringmarke auf dem britischen Markt, muss dabei um den Etat kämpfen. mir



stats