#Volkerfragt – präsentiert von der Apotheken Umschau

Wie abenteuerlich ist die Transformation von Philip Morris, Thorsten Scheib?

   Artikel anhören
Thorsten Scheib, Marketing Director Philip Morris Deutschland
© Philip Morris
Thorsten Scheib, Marketing Director Philip Morris Deutschland
Vom Tabak- zum Nichtraucher-Konzern. Vor fünf Jahren hat das Marlboro-Unternehmen Philip Morris eine Transformation begonnen, die größer nicht sein könnte. Als Mitgestalter mittendrin: Thorsten Scheib. In #Volkerfragt gibt der Marketing-Geschäftsführer von Philip Morris Einblicke in eine "aufregende Achternbahnfahrt".
Transformation. Kaum ein Begriff ist in der Marketingbranche so hip wie dieser, besonders, wenn noch das Attribut „digital“ davor gestellt wird. Dass man ein Unternehmen und ein Geschäftsmodell auch ohne digitalen Impetus grundlegend wandeln kann, zeigt Philip Morris nahezu lehrbuchartig. Statt auf Marken wie Marlboro steht seit vier Jahren der viel schadstoffärmere Tabakerhitzer Iqos im Zentrum der Unternehmensaktivitäten. "Eine Transformation muss von oben vorgelebt werden, man muss die Mitarbeiter mitnehmen, und flexibel und offen für Experimente sein", sagt Thorsten Scheib.

Und man müsse sich von vielen Sicherheiten verabschieden: "Wir fahren schon seit fünf Jahren auf Sicht", meint der Philip-Morris-Marketingchef in Anspielung auf das bekannte Corona-Statement. Mit dem Ideen-Wettbewerb Make Tomorrow New will Philip Morris sein Innovationsgrad unter Beweis stellen – und die in den vergangenen fünf Jahren gewonnene Fähigkeit, mit Konsumenten in den Dialog zu treten. Welche Pläne das Unternehmen verfolgt, was schief lief und warum Iqos nicht die Abkürzung für "I quit ordinary smoking" ist, verrät Scheib in #Volkerfragt.


In #Volkerfragt diskutiert HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz, wie sich das Marketing- und Medienbusiness verändert - spontan, aktuell und bestimmt nicht glatt gebügelt. Die Gespräche können als Video-Datei angeschaut oder als Podcast angehört werden. Bisher erschienen: 
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats