Volker fragt

Warum investiert die AOK in der Corona-Krise ins Marketing, Steve Plesker?

   Artikel anhören
Steve Plesker
© AOK Bundesverband
Steve Plesker
Seit Corona wieder heiß diskutiert: die Frage, ob Marketing ein Kostenblock oder eine Investition in die Zukunft ist. In "Volker fragt" verrät Steve Plesker, Geschäftsführer Markt und Produkte beim AOK Bundesverband, warum die Krankenkasse in  der Krise nicht spart, sondern investiert und gleich drei große Aufträge turnusgemäß europaweit ausschreibt.
Etats werden gestrichen, Kampagnen gestoppt. Doch es gibt auch Marketer, die nichts vom Corona-Rotstift halten und in Produkt und Marke vorantreiben wollen. Beispielsweise beim AOK Bundesverband. Geschäftsführer Steve Plesker erzählt in "Volker fragt", welche Strategie dahinter steckt.  Plesker ist überzeugt: "Der Markt braucht Neugeschäft." Und dafür will die AOK trotz Corona-Krise sorgen.



In "Volker fragt" diskutiert HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz, wie sich das Marketing -und Medienbusiness durch die Corona-Krise  verändert - spontan, aktuell und bestimmt nicht glatt gebügelt. Die Gespräche können als Video-Datei angeschaut oder als Podcast angehört werden. Bisher erschienen:
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats