Volker fragt

Deutschland im Restart-Modus: Worauf kommt's für Marken an, Christian Bachem?

   Artikel anhören
Markenspezialist Christian Bachem
© Markendienst
Markenspezialist Christian Bachem
Quo vadis Markenkommunikation? In der Corona-Krise wurden Budgets gekappt und Kampagnen gestoppt. Nun ist Deutschland im Restart-Modus. Für Werbungtreibende und Markenartikler heißt das: "Sie müssen Wege finden, mit bestehenden Budgets wieder mehr Durchschlagskraft für ihre Marken zu entwickeln", sagt Markenspezialist und Berater Christian Bachem in #Volkerfragt.

Keine Frage: Christian Bachem, Geschäftsführer der Strategieberatung Markendienst in Berlin, ist seit Jahren einer der profiliertesten Marketing-Spezialisten hierzulande.  Für ihn steht fest: Corona hat nicht nur zu einer dramatischen Änderung der Mediennutzung geführt, sondern auch zu einem neuen "Marketing-Ökosystem". Wie das aussieht, bei welchen Maßnahmen das Markenkapital schwindet, und welche Fallstricke es beim Switch von Klassik zu Digital geben kann, verrät er #Volkerfragt.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats