Via Zeitungsanzeige

Telekom-Chef Höttges verspricht 5G für alle

Telekom-Chef Timotheus Höttges
© Telekom
Telekom-Chef Timotheus Höttges
Wenn es um schnelles Internet geht, ist Deutschland alles andere als Vorreiter. Die Telekom will das jetzt ändern. Beim Netzetag des Konzerns stellte Vorstandschef Tim Höttges am Donnerstag ein Acht-Punkte-Programm vor - und machte den Deutschen ein konkretes Versprechen. Bis zum Jahr 2025 sollen 99 Prozent der Bevölkerung und 90 Prozent der Fläche mit 5G versorgt werden. Diese Botschaft bringt das Unternehmen auch mit Anzeigen unters Volk.
Dass die Deutsche Telekom ihr Versprechen nutzt, um sich als Technologieführer zu positionieren, können heute die Leser überregionaler Tageszeitungen wie "Handelsblatt", "Welt", "Frankfurter Allgemeine" und "Tagesspiegel" bezeugen. In diesen Titeln macht die Telekom mit einer ganzseitigen Anzeige auf ihr Acht-Punkte-Programm aufmerksam.
Die Telekom wirbt für ihren 5G-Plan
© DTAG
Die Telekom wirbt für ihren 5G-Plan
Absender des Motivs, das von Fischer-Appelt, Köln, kreiert wurde und für das die neue Mediaagentur Mindshare, Frankfurt, auch am Sonntag in "FAS", "BamS" und "WamS" Werbeplätze eingebucht hat, ist Höttges höchstselbst. Der Telekom-Chef ist ganz oben auf dem Motiv zu sehen und hält somit für die dann folgenden acht Punkte und Versprechen gewissermaßen persönlich den Kopf hin.


Neben der Ankündigung, bis zum Jahr 2025 99 Prozent der Bevölkerung und 90 Prozent der Fläche mit 5G zu versorgen, verspricht der Telekom-Chef auch konkrete Investitionssummen. Trotz Unternehmensschulden in Höhe von über 50 Milliarden Euro werde die Telekom jedes Jahr 5,5 Milliarden Euro in den Ausbau der Netzwerke mit Glasfaser und modernen Mobilfunktechniken stecken, heißt es da. In diesem Betrag seien die Summen für den Erwerb von Mobilfunkspektrum bei der 5G-Auktion im kommenden Jahr nicht enthalten.

Auch der Ausbau des Glasfasernetzes um jährlich 60.000 Kilometer, die Bereitstellung der 5G-Infrastruktur für andere Netzbetreiber sowie die schnellere Digitalisierung der Verwaltung sind Teil des Acht-Punkte-Programms. mas
stats