Verschenktes Marketingpotenzial

Diese Top-Marken haben keine Präsenz auf TikTok

   Artikel anhören
Auf TikTok liegt für viele Marken noch großes Werbepotenzial brach
© IMAGO / ANP
Auf TikTok liegt für viele Marken noch großes Werbepotenzial brach
Obwohl die Kurzvideo-Plattform TikTok seit Jahren als place-to-be für Marken beschworen wird, haben sich noch längst nicht alle Top-Unternehmen diesem Trend angeschlossen. Wie eine Analyse von mehr als 300 der weltgrößten Marken durch In Video jetzt ergab, haben 40 Prozent von ihnen keinen eigenen TikTok-Account, darunter auch Audi, Ikea und Nestlé. Die Studie ergab außerdem, dass Tech-, Food- und Gaming-Marken im Durchschnitt die meisten Aufrufe pro Video erzielen.
Von den 317 untersuchten global wertvollsten Marken hat knapp die Hälfte (49 Prozent) keinerlei Posts oder keine Follower (47 Prozent) bei TikTok. Zu jenen, die dort keinen Firmen-Account betreiben, zählen neben den Tech-Riesen 

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats