US-Werbeexperte Damon McCoy

Warum Online-Marketing das zentrale Schlachtfeld des US-Wahlkampfs ist

   Artikel anhören
Damon McCoy kennt sich im Onlinemarketing bestens aus
© privat
Damon McCoy kennt sich im Onlinemarketing bestens aus
Damon McCoy ist Computerwissenschaftler an der New York University. Er ist Gründer und Leiter eines Forschungsprojekts zur Transparenz in der politischen Online-Werbung - und deshalb in diesen Wochen in gefragter Mann. Schließlich steht in den USA die Präsidentschaftswahl bevor. Im Interview mit HORIZONT Online erklärt McCoy, welche Rolle Online-Werbung in den entscheidenden Wochen des Wahlkampfs spielt, wie transparent wirklich kommuniziert wird und wer im Digitalmarketing-Duell um die Präsidentschaft die Nase vorn hat.
Professor McCoy, wie wichtig ist im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf die Online-Werbung? Der offensichtlichste Indikator dafür ist, wie viel Geld die Kandidaten dafür mittlerweile ausgeben. Es wird in diesem Wahlkampf erstmals deutlich mehr Geld dafür ausgegeben als für Fernsehwerbung. Trump hat seit Anfang Juli mehr als 50 Millionen Dollar nur für Facebook ausgegeben, Biden etwa 32 (Stand Ende September). Für Google haben beide ungefähr genauso viel ausgegeben. Das Online Marketing ist für die Kandidaten eine Art Doppelstrategie. Sie nehmen dadurch unheimlich viel Geld durch kleine Spenden ein. Außerdem bekommen Sie  jeweils die Daten der Spender und können sie wiederrum zur Wahlbeteiligung animieren. Also die Strategie lohnt sich.

Sind die sozialen Medien zum zentralen Schlachtfeld des Wahlkampfs geworden? Die kleinen Spenden, die über die Online Kampagnen eingenommen worden sind mittlerweile zur Haupteinnahmequelle der Kandidaten geworden. Das ist ein enormer Unterschied zur Vergangenheit. Noch 2016 waren die Kampagnen vor allem von großen Spendern abhängig.

Welche Rolle spielt die Online-Werbung dabei, unentschlossene Wähler zu überzeugen? Ich glaube, es geht in den USA nicht so sehr darum, Wähler von der anderen Seite zu überzeugen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats