"Unfiltered"-Kampagne

Beck's lässt "Sail away" wieder aufleben

   Artikel anhören
Der Spot soll das klassische Beck'S-Feeling transportieren
© AB Inbev
Der Spot soll das klassische Beck'S-Feeling transportieren
Mit "Beck's Unfiltered" hat AB Inbev Ende des vergangenen Jahres eine neue Sorte vorgestellt, die dem klassischen Portfolio der Marke etwas mehr Retro-Charme hinzufügen soll. Nun startet der Getränkekonzern eine Werbekampagne für "Beck's Unfiltered" - und greift dabei auf ein Erfolgsrezept aus der Vergangenheit zurück.
So wird der TV-Spot von einer Neuinterpretation des Klassikers "Sail Away" untermalt, der in der Version von Joe Cocker jahrelang die Beck's-Werbung prägte. Auch das ikonische Markenschiff, die Alexander von Humboldt, darf in der Kampagne nicht

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats