Twisted Sister im Nobelrestaurant

So aberwitzig komisch wirbt Sennheiser mit Heavy-Metal-Legende Dee Snider für leise Töne

   Artikel anhören
Wenn der Heavy-Metal-Star nur noch mit Gesang durchkommt, braucht er die Hörhilfe von Sennheiser
© Sennheiser
Wenn der Heavy-Metal-Star nur noch mit Gesang durchkommt, braucht er die Hörhilfe von Sennheiser
Was ist schlimmer als laute Tischnachbarn beim Restaurantbesuch zu haben? Wenn es sich bei dem Tischnachbarn um Twisted-Sister-Sänger Dee Snider handelt, der mit einem Heavy-Metal-Kollegen lautstark Konversation betreibt. Aus dieser Idee hat Sennheiser eine urkomische Digitalkampagne für eine neue Hörhilfe gemacht.
Beworben wird hier der Conversation-Clear-Plus-Ohrhörer, den Sennheiser im Januar erst auf der CES in Las Vegas präsentiert hatte. Das Wearable ist die erste Premiere, nachdem Mitte 2021 der Hörgerätehersteller Sonova die Kopfhörer-Sparte von Sennheiser übernommen hatte, und soll die Sprachqualität in lauten Umgebungen verbessern.

Um das Bewusstsein für diese Problematik zu schärfen, setzt Sennheiser nun auf Daniel "Dee" Snider, der als Leadsänger und Songwriter der Heavy-Metal-Band Twisted Sister berühmt wurde. In einer von der Agentur Terry & Sandy kreierten Kampagne (Regie: Nalle Sjöblad) muss Snider beim Abendessen mit einem befreundeten Metalhead erfahren, dass das Tischgespräch im belebten Restaurant immer wieder unter den Nebengeräuschen leidet. Nach einer Reihe Missverständnisse wechseln die beide zum Missfallen der anderen Gäste in den Heavy-Metal-Rocker-Modus und singen ihre Konversation einfach. Die lautstarke "Songversation" findet erst ihr Ende, als Dees Assistentin auftaucht und ihm seine neuen Sennheiser Conversion Clear Plus Wearables gibt.

"Rockstars haben vielleicht noch die Stimme, um den ganzen Lärm eines lauten Restaurants zu durchdringen, aber auch sie haben Probleme damit, Gesprächen in lauten Umgebungen zu folgen", sagt Jeff Marois, Associate Creative Director/Writer von Terri & Sandy. "Dee und sein Gegenüber waren somit die perfekte Wahl, um die Frustration zu zeigen, die entstehen kann, wenn man versucht, ein normales Gespräch in lauter Umgebung zu führen."

Die Kampagne, die von der Werbeagentur Terri & Sandy erstellt wurde, besteht aus einer Reihe von Online-Spots, die weltweit in Zwei-Minuten-, 60-, 30- und 15-Sekundenversionen auf Facebook, Instagram und Youtube geteilt werden. cam
    stats