Channel

Imago Images/Westend61
+Trends im E-Commerce und stationären Handel

So nutzen Händler und Verbraucher digitale Technologien

Der Multichannel-Handel setzt sich hierzulande immer weiter durch. Zwei von drei deutschen Handelsunternehmen (66 Prozent) verkaufen ihre Produkte sowohl stationär als auch online. 25 Prozent verkaufen ausschließlich stationär und 6 Prozent ausschließlich im Internet. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter 504 Händlern mit mindestens zehn Mitarbeitern.
von Bert Rösch (TW) Mittwoch, 22. Juli 2020
Alle Artikel
X

Demnach erwirtschaften die Multichannel-Händler teilweise einen erheblichen Anteil ihres Umsatzes im Netz: Bei 41 Prozent der Unternehmen liegt der Online-Anteil am Gesamtumsatz bei 30 bis 50 Prozent . Bei 37 Prozent sind

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats