Channel

Influencer bleiben auch 2022 relevant für den E-Commerce.
Imago / Addictive Stock
+Trend Check Handel

Warum Onlinehändler auf Influencer Marketing setzen sollten

Influencer bleiben auch 2022 relevant für den E-Commerce.
In Deutschland sind die Nutzerzahlen der sozialen Medien rückläufig. Die Begeisterung für Twitter, Instagram und Co. nimmt immer weiter ab. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für E-Commerce-Handelsforschung ECC Köln in seinem regelmäßig veröffentlichten Trend Check Handel. In Zusammenarbeit mit Salesforce hat man herausgefunden, dass die meisten Deutschen gegen eine Entwicklung der sozialen Netzwerke hin zu Shopping-Plattformen sind. Trotz der Social-Media-Müdigkeit deutscher Konsumierender belegt der Report, dass für Händler großes Potential im Influencer Marketing steckt.
von Margaux Adam Donnerstag, 01. September 2022
Alle Artikel
X
Gaben 2021 noch 84 Prozent der in Deutschland befragten Studienteilnehmenden an, soziale Medien zu nutzen, sind es 2022 zwei Prozentpunkte weniger. Damit lässt sich zwar nur ein leichter Rückgang der Nutzungszahlen insgesamt verzeichnen. Di

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats