Top 20 Werbespender im März

Welche Unternehmen im Marketing sparen - und was das für die Medien bedeutet

   Artikel anhören
Investiert antizyklisch: Vodafone
© Vodafone Deutschland
Investiert antizyklisch: Vodafone
Eigentlich war der Brutto-Werbemarkt mit Wachstumsraten von 3,2 Prozent (Januar) und 3,0 Prozent (Februar) sehr ordentlich ins Jahr 2020 gestartet. Doch dann kam Corona. Das Werbeforschungsunternehmen Nielsen bestätigt nun, was zu befürchten war - nämlich eine deutliche Abkühlung der Werbekonjunktur im März. HORIZONT Online zeigt, wie hart die einzelnen Mediengattungen betroffen sind - und wie sich die Ausgaben der Top 20 Spender hierzulande konkret entwickelt haben.
Warum Unternehmen gerade in der Krise werben sollten, das erläutert Markenstratege Michael Brandtner heute in seiner exklusiven 

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats