Thjnk

Mit diesen kleinen Momenten der Freude feiert Haribo großes Jubiläum

   Artikel anhören
In seiner Jubiläumskampagne feiert Haribo die kleinen Alltagsmomente
© Haribo
In seiner Jubiläumskampagne feiert Haribo die kleinen Alltagsmomente
Es ist ein wirklich runder Geburtstag: Dieses Jahr feiert Haribo sein 100-jähriges Bestehen und der Süßwaren-Hersteller will es entsprechend krachen lassen. Und das umso mehr, als Haribo zum süßen Jubiläum auch ein paar bittere Nachrichten verdauen muss. So stehen beispielsweise dieses Jahr die weiteren Schritte auf dem Weg zur Lebensmittelampel an. Da ist die Kampagne "100 Jahre Freude" von Stammnbetreuer Thjnk München besonders willkommen, um die Fans daran zu erinnern, wofür die Marke steht.
Offiziell wird der eigentliche Geburtstag erst im Winter gefeiert werden. Denn Haribo wurde  am 13. Dezember 1920 gegründet. Doch das Unternehmen hat das Jubiläumsjahr schon jetzt mit zwei Werbespots eingeleitet. Die Kampagne unterbricht die laufende "Kids-Voices"-Kampagne und soll den Kern der Marke stärken – als Produkt der generations- und kulturübergreifenden gemeinsam geteilten Freude. Bei den Vignettenfilmen führte Max Millies Regie, der schon für den zweiten Flight der Kids-Voices-Spots verantwortlich war.


"Die TV-Spots verbinden unsere spannende Unternehmensgeschichte mit der kindlichen Freude, die wir uns bei Haribo immer bewahren möchten. Ich freue mich, dass wir diese Jubiläumskampagne so umsetzen können. Man wird schließlich nicht oft gemeinsam 100 Jahre jung", sagt Marcin Piaseczny, Marketingleiter Haribo Deutschland. Ob dieses Zelebrieren der Unternehmensgeschichte langfristig genug sein wird, um sich gegenüber neuen Herausforderungen zu behaupten, wird sich zeigen müssen. Haribo hatte sich zuletzt oft die Agenda von Herausforderern wie Storck und Katjes diktieren lassen. Gleichzeitig dürften die verschärfte Zuckerdiskussion und die Implementierung der Lebensmittelampel die Rahmenbedingungen für die Vermarktung der Haribo-Produkte weiter verschärfen. Schließlich hängt der Umsatz von Produkten wie den Goldbären und Phantasia nicht unerheblich davon ab, dass Eltern sie ohne schlechtes Gewissen für ihre Kinder kaufen.

Mit der Jubiläumskampagne "Gemeinsam 100 Jahre Freude" stärkt Haribo seine Marke zusätzlich für diese anstehenden Herausforderungen. Die emotionalen Bilder sollen den Fans aller Altersklassen vermitteln, dass sich Haribo als generationenübergreifende Marke versteht.


Die Werbefilme sind dabei nur der Auftakt des Jubiläumsjahrs ein und werden bis April laufen. Darüber hinaus verspricht das Unternehmen noch "diverse Marketing-Aktivitäten", die vermutlich zum eigentlichen Geburtstag im Dezember – und damit in der besonders süßigkeitsaffinen Vorweihnachtszeit – an Intensität zunehmen werden. cam
stats