"This is for you, world"

Mercedes saust bei der Weltpremiere des EQS in 20 Minuten um die Welt

   Artikel anhören
Die EQS-Motive brechen in der Kampagne von Antoni mit Konventionen
© Mercedes-Benz
Die EQS-Motive brechen in der Kampagne von Antoni mit Konventionen
"This is for you, world" ist für Mercedes-Benz Programm. Die Weltpremiere des EQS wird am Donnerstagabend zum virtuellen Trip rund um die Welt. Das neue elektrische Flaggschiff des Stuttgarter Premiumautobauers will auch bei der E-Mobilität global Maßstäbe setzen. Dazu fährt der Konzern mit Filmregisseur James Cameron und Superstar Alicia Keys gleich zwei First-Class-Markenbotschafter auf. Mit der Weltpremiere startet erstmals auch eine Marketingkampagne - in einem einheitlichen Look. Und auch das ist neu: Die Konzeption und Umsetzung der digitalen Weltpremiere kommt gemeinsam von Antoni Garage und Oliver Schrott Kommunikation.

In 80 Tagen um die Welt. Das geht heute wesentlich schneller als zu Zeiten von Jules Vernes. 20 Minuten reichen. Von Stuttgart aus. Mit Zwischenstopps in Neuseeland, Paris, Kalifornien, in der Wüste von Nevada, Shanghai und ein bisschen New Y

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats