Testimonial-Kampagne

Claudio Pizarro genießt für Sky seine Freiheit

   Artikel anhören
Claudio Pizarro probiert im Sky-Spot einen anderen Sport aus
© Sky
Claudio Pizarro probiert im Sky-Spot einen anderen Sport aus
Mit Claudio Pizarro hat einer der erfolgreichsten Stürmer der Bundesliga-Historie gerade erst seine Karriere beendet. Doch der 41-Jährige bleibt dem Bundesliga-Umfeld erhalten: Pizarro ist das Gesicht der neuen Markenkampagne von Sky Deutschland. Deren Thema: Die neue Freiheit.
Während das für Pizarro bedeutet, sich statt des runden Leders neuen Bewegungssportarten wie der rhythmischen Sportgymnastik zuzuwenden, sollen Sky-Kunden von zahlreichen neuen Features und Vertragsmodellen profitieren. Einer der wesentlichen Inhalte dabei, die im Spot auch explizit genannt werden: Sky-Abonnenten können künftig nach einem Jahr Vertragslaufzeit monatlich kündigen.
Es mag zwar auf den ersten Blick merkwürdig anmuten, dass Sky gerade diese Möglichkeit in der Kampagne so prominent bewirbt. Andererseits ist die Flexibilität bei der Kündigung etwas, mit dem Amazon und DAZN Sky seit Jahren vor sich her treiben. Nun ziehen die Unterföhringer nach. Weitere Argumente beim Kundenfang sind etwa ein erweitertes Entertainment-Paket und neu gewonnene oder verteidigte Sportrechte wie die Fußball-Bundesliga oder die Formel 1.


"Sky ist einfach, macht Spaß und unsere Kunden sind ab sofort so frei wie nie zuvor", sagt Barbara Haase, Chief Marketing Officer bei Sky Deutschland. "Unsere neue Marketingkampagne vermittelt dieses Lebensgefühl auf ungewöhnliche aber auch authentische Art und Weise. Claudio Pizarro ist ein absoluter Glücksgriff und der perfekte Botschafter für die neue Sky Welt."

Konzipiert und umgesetzt wurde die Kampagne inhouse von Sky Creative unter Leitung von Andreas Lechner. Sie läuft bis Ende Oktober und umfasst TV, Print, Radio, POS, Digital OOH, Social Media, Online Video und Display. Regie führte der Werbefilmer Charley Stadler, als Kameramann wirkte Phedon Papamichael (u.a. "Walk the Line", "The Monuments Men"). Produkziert wurde der Spot von oki films. Das Brutto-Media-Budget der Kampagne liegt laut Sky Deutschland im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. ire
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats