Targobank-Vorstand Jürgen Lieberknecht

"Marketing darf kein Selbstzweck sein"

Jürgen Lieberrknecht, Vorstand Privatkunden bei der Targobank
© Targobank
Jürgen Lieberrknecht, Vorstand Privatkunden bei der Targobank
Eine neue Kampagne, eine geschärfte Positionierung und neue Zielgruppen. Die Targobank erhöht die Taktzahl. Warum das so ist, erklärt Jürgen Lieberknecht, Vorstand Privatkunden des Düsseldorfer Instituts.

Auf der Euro Finance Week, auf der sich gerade alles trifft, was im Finanzbranche Rang und Namen hat, geht es viel um die Gestaltung der Zukunft. Die Targobank in Düsseldorf hat diese Frage für sich schon beantwortet. Zwar versteht sich das Institut nach wie vor als Kreditspezialist. Doch der Finanzdienstleister möchte auch außerhalb des Kreditgeschäftes wachsen und neue Kundengruppen erobern. Mehr Produkte, ein umfassendes Beratungskonzept und eine Balance zwischen Digital und Offline sollen neuen und alten Geschäftspartnern helfen, ihre Ziele zu erreichen. HORIZONT hat mit Jürgen Lieberknecht, Vorstand Privatkunden bei der Targobank, darüber gesprochen, wie eine Bank heute Rückwind erzeugen kann.

"Die Marke spielt eine zentrale Rolle, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren"

Herr Lieberknecht, die Targobank hat 2017 ihre Bilanzsumme um 11 Prozent auf knapp 17 Milliarden Euro gesteigert. Jetzt starten Sie eine Kampagne mit dem Leitmotiv Rückenwind und schärfen das Markenbild. Wo wollen Sie denn hin? Wir wollen weiter wachsen. Dafür haben wir unser Businessmodell auf eine breitere Basis gestellt und um Geschäfts- und Firmenkunden erweitert. Auch in unserem Kerngeschäft Privatkunden wollen wir unseren Marktanteil steigern, indem wir auch hier neue Zielgruppen stärker in den Fokus nehmen. Zudem setzen wir unsere Weiterentwicklung zur Omnikanalbank konsequent fort.

Reicht Ihnen das Image des Kreditspezialisten nicht mehr?

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats