Super Bowl

Wie Audi-Marketer Sven Schuwirth die Marke auf nachhaltige Mobilität trimmt

   Artikel anhören
Sven Schuwirth, Leiter Marke Audi, Digital Business und Customer Experience
© Audi
Sven Schuwirth, Leiter Marke Audi, Digital Business und Customer Experience
Seit gestern ist klar, was Audi beim Super Bowl plant: den Aufbruch in eine neue Ära der nachhaltigen Mobilität. Mit Schauspielerin Maisie Williams haben die Ingolstädter für den Auftakt der neuen Markenkampagne eine authentische Botschafterin verpflichtet. HORIZONT Online hat mit Audi-Marketer Sven Schuwirth über Ziele, neue Strategien und über das Glück gesprochen, mit einem singenden Charakterkopf zusammenzuarbeiten.
Der Boden ist bereitet. Audi will sich als Premiumanbieter für nachhaltige Mobilität positionieren. Mit einer neuen Markenkampagne wird in den kommenden Monaten dieses Ziel unterfüttert. Mehrere Kapitel, unterschiedliche Kanäle  - und einige Überraschungen. Zum Auftakt beim Super Bowl setzt der Ingolstädter Premiumhersteller mit "Game-of-Thrones"-Star Maisie Williams gleich ein Ausrufezeichen. Warum die Wahl auf die britische Schauspielerin fiel und wie sie einen Plan verändert hat, erzählt Sven Schuwirth, Leiter des Bereichs Marke Audi, Digital Business und Customer Experience, im Interview mit HORIZONT:

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats