Super Bowl

So bewegend erzählen Bruce Springsteen und Jeep von Hoffnung und Einheit

   Artikel anhören
Bruce Springsteen beschwört für Jeep die neue Einheit der US-Bürger
© Jeep
Bruce Springsteen beschwört für Jeep die neue Einheit der US-Bürger
Noch nie in seiner genauso langen wie ruhmreichen Karriere ist Bruce Springsteen als Testimonial in einem Werbespot aufgetreten. Bei der 55. Ausgabe des Super Bowl war es nun soweit - und der "Boss" gab sein Werbedebüt für die US-Traditionsmarke Jeep. Der Zeitpunkt für den Auftritt könnte passender und wichtiger kaum gewählt sein: Schließlich geht es für die USA in der Post-Trump-Zeit unter Neupräsident Joe Biden um nicht weniger, als ein tief gespaltenes Land schrittweise wieder zu vereinen. Und wer wäre bei dieser Mammutaufgabe besser geeignet für die Vermittlung einer großen Unity-Botschaft als die 71-jährige Rock-Legende?
Jeep, die zum neu fusionierten Autokonzern Stellantis gehörende Marke, die in diesem Jahr 80. Ge

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats