Studie

Warum Deutschlands größte Automarken auf Youtube enttäuschen

   Artikel anhören
Die Youtube-Präsenz von Audi Deutschland
© Audi
Die Youtube-Präsenz von Audi Deutschland
Eigentlich gelten große deutsche Autobauer mit ihren Auftritten in den Digitalkanälen und sozialen Netzwerken als sehr erfolgreich. Vor allem auf Instagram brechen Mercedes-Benz, Audi, BMW und Co Reichweiten-Rekorde und punkten regelmäßig mit User Generated Content. Auf Youtube hingegen haben die Automarken noch viel Luft nach oben. Das legt zumindest eine qualitative Studie nahe, die die auf Video Content spezialisierte Agentur Klein aber durchgeführt hat.
Für die Studie hat die Hamburger Agentur im Oktober die Youtube-Kanäle von Audi, BMW, Mercedes, Opel und Volkswagen analysiert. Dabei wurden KPIs wie Aufrufe, Upload-Frequenz und Kommentare verglichen und gegenübergestellt. Zu diesem Z

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats