Studie von Media-Analyzer

Wie Werbung in Corona-Zeiten aussehen sollte - und wie besser nicht

   Artikel anhören
Menschen mit Masken wollen Verbraucher in der Werbung nur ungern sehen
© Imago Images / Hans Lucas
Menschen mit Masken wollen Verbraucher in der Werbung nur ungern sehen
Masken gehören mittlerweile zum Alltag im New Normal - in der Werbung wollen Verbraucher aber lieber nicht an diese lästige Pflicht erinnert werden. Das ist ein Ergebnis einer Studie von Media Analyzer zur Akzeptanz von Bildern und dem Wording von Werbekampagnen in Zeiten von Corona. 
Generell erwarten die meisten Befragten von Werbung nichts grundlegend anderes als vor der Corona-Pandemie. Die Wünsche der Konsumenten an Markenkommunikation sind laut der Studie weitgehend gleich geblieben: Werbung soll auffällig, emotion

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats