Studie der Page Group

70 Prozent der deutschen Unternehmen legen Wert auf Diversität

   Artikel anhören
Deutsche Unternehmen erkennen immer öfter, wie wichtig von Diversität geprägte Teams sind
© IMAGO / agefotostock
Deutsche Unternehmen erkennen immer öfter, wie wichtig von Diversität geprägte Teams sind
Diversity Management ist keine reine Imagefrage und kein "Nice-to-have" mehr. Auch deutsche Unternehmen erkennen zunehmend, dass ihr Erfolg sowie ihre Wirtschaftlichkeit immer stärker auch davon abhängen, möglichst diverse Teams zu beschäftigen, um dadurch breit aufgestellt zu sein und vielfältigen Output zu liefern. Das geht aus der dritten Auflage der Diversity-Management-Studie der Personalberatung Page Group hervor, für die über 300 Diversity (Mit-)Verantwortliche aus Unternehmen in Deutschland befragt wurden. Quereinsteiger haben es jedoch nach wie vor schwer.
Gerade für international agierende Unternehmen spielt Diversity Management eine entscheidene Rolle. Gemäß der Studie schätzen 94 Prozent der Studienteilnehmer das Thema als wichtig für den weltweiten Unternehmenserfolg ein.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats