+"Stranger Things", "Squid Game" & Co.

Spreadshirt launcht Netflix-Kollektion

   Artikel anhören
Mit Produkten rund um die Netflix-Kultserie "Stranger Things" lässt sich viel Geld machen
© Spread Group
Mit Produkten rund um die Netflix-Kultserie "Stranger Things" lässt sich viel Geld machen
Nachhaltigkeit und Popkultur in Einem: Die Spread Group, Anbieter individualisierter Fashion- und Lifestyle-Produkte und Betreiber von Spreadshirt, hat das Made-to-Order-Prinzip von Beginn an zu ihrem Steckenpferd gemacht. Dadurch werden Artikel wie Kleidungsstücke und Accessoires erst auf Bestellung angefertigt, um überschüssige Produktionen zu vermeiden. Jetzt ist dem Online-Händler ein echter Coup gelungen: Dank einer Kooperation mit Streaming-Anbieter Netflix können Fans von "Stranger Things", "Squid Game" oder "Haus des Geldes" ab sofort Merchandise mit diversen Motiven ihrer Lieblingsserien ordern. Und die Liste der Serien soll noch wachsen.

Spread Während die "Stranger Things"-Kollektion bereits online verfügbar ist, soll als nächstes zum Netflix-Start von "The School for Good and Evil"

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats