Statista-Report

Was den Deutschen bei Nachhaltigkeit wirklich wichtig ist - und wo Skepsis herrscht

   Artikel anhören
Alnatura ist die bekannteste Nachhaltigkeitsmarke unter den deutschen Lebensmittelhändlern
Marc Doradzillo, © Unternehmen
Alnatura ist die bekannteste Nachhaltigkeitsmarke unter den deutschen Lebensmittelhändlern
Einer neuen Studie von Statista zufolge lassen immer mehr Konsumenten ihre Kaufentscheidungen von ihrem Umweltbewusstsein leiten. Nur 15 Prozent der deutschen Verbraucher sind demnach der Ansicht, dass Nachhaltigkeit bloß ein Modewort ist und künftig wieder an Bedeutung verlieren wird. Dennoch bleibt bei den Menschen in Sachen nachhaltigem Konsum noch eine gewisse Skepsis - und die hat vor allem mit Marken zu tun.
So gibt jeder fünfte Befragte des Statista-Reports "Nachhaltiger Konsum 2021" an, dass das Thema Nachhaltigkeit von Marken ausgenutzt werde, um Produkte teurer zu verkaufen. Zudem glauben 10 Prozent der Studienteilnehmer nicht an den Klimaw

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats