Start-up BeWooden

"Unsere These ist, dass Gesichtsmasken zu einem Mode-Accessoire werden"

   Artikel anhören
Henrik Roth ist Co-Gründer von BeWooden
© BeWooden
Henrik Roth ist Co-Gründer von BeWooden
Vor der Corona-Krise stellte BeWooden stylishe Accessoires aus Holz her. Jetzt produziert das Bad Vilbeler Start-up tausende Gesichtsmasken pro Woche. Co-Gründer Henrik Roth erklärt, wie dieser Wandel gelang - und ob BeWooden seine Produktpalette nun womöglich dauerhaft umbaut. 

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats