Star-DJ

Robin Schulz wirbt für Nivea

Robin Schulz im Nivea-Spot
© Beiersdorf
Robin Schulz im Nivea-Spot
Beiersdorf hat für die Marke Nivea ein Testimonial mit Weltruhm engagiert: Ab sofort wirbt Star-DJ Robin Schulz für die Black & White Invisible Deos und Antitranspirantien der Pflegemarke. Beiersdorf aktiviert die Partnerschaft mit einer klassischen Kampagne sowie einem exklusiven Konzert, für das Interessenten Karten am PoS gewinnen können.
Schulz, 1987 in Osnabrück geboren, hat als DJ und Produzent weltweite Erfolge mit Songs wie "Waves", "Prayer in C" oder "Sugar" gefeiert. Neben einer schwarzen Sonnenbrille trägt er beim Auflegen gerne schwarze oder weiße T-Shirts, die besonders anfällig sind für Deoflecken. So jedenfalls erklärt Nivea, warum Schulz für die Marke ein passender Botschafter ist.
Die gemeinsame Kampagne von Niveau und Schulz startet am 30. Juli. Im Mittelpunkt steht ein TV-Spot, der auf Sendern wie RTL, Sat 1, Pro Sieben, RTL 2, Vox und Kabel 1 zu sehen sein wird. Außerdem wird die Kampagne auf Instagram, Facebook, Youtube, Madvertise und Spotify gespielt. Kreiert wurde die Kampagne von FCB Hamburg, für Produktion und Postproduktion zeichnet Acht verantwortlich. Regie führte Julian Ticona Cuba.


Die Kampagne läuft bis Anfang September. Im November soll dann ein exklusives Konzert, von dem Beiersorf nur bekannt gibt, dass es im Großraum Hamburg stattfinden soll. Wer ein Produkt aus der Nivea-Kollektion Black & White Invisible kauft, kann den Kassenbon unter Nivea.de/RS einreichen und hat damit die Chance, zwei Tickets zu gewinnen. Insgesamt werden 600 Tickets verlost.

"Robin Schulz und Nivea sind ein perfektes Team: Beide sind erfolgreich und dabei immer authentisch geblieben", sagt Jörg Grünwald, Vice President Marketing Deutschland der Beiersdorf AG. "Gemeinsam sind uns ein innovatives Produktdesign und eine bahnbrechende Digital- und TV-Kampagne gelungen, die junge Menschen überzeugt und fasziniert."


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats