Springer

Das Volks-Produkt der Bild-Zeitung ist eine Erfolgsgeschichte des Marketings

Bild arbeitet für das Volks-Produkt mit Jürgen Drews zusammen
© Bild
Bild arbeitet für das Volks-Produkt mit Jürgen Drews zusammen
Seit 2002 präsentiert die Bild-Gruppe durchschnittlich jeden Monat einen Werbepartner unter dem Label „Volks.Produkt“ und erzielt damit regelmäßig Abverkaufsrekorde für ihre Kunden. Die Werbeform feiert jetzt ihr 200. Jubiläum - und ist eine echte Erfolgsgeschichte des Marketings.
Es ist ruhig geworden um die „bewusste Reichweite“, die Springer-Vorstand Jan Bayer zum Jahresbeginn auf dem Deutschen Medienkongress präsentierte. Das ist zwar nicht verwunderlich, da der zusammen mit dem Institut Allensbach untersuchte Wert vor allem ein Denkanstoß für die Debatte über den Wert redaktioneller Medien sein sollte und nicht eine neue Medienwährung. Aber es wäre schade, wenn damit auch die eigentlich intendierte Botschaft in Vergessenheit geriete: dass redaktionell geprägte Medienmarken durch ihren Vertrauensvorsprung bei den Nutzern für Marken ein besonders effektives Wirkungsumfeld bieten.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats