Special

Sport und Nachhaltigkeit gelten als natürliche Verbündete
Imago / Arnulf Hettrich
+Sportsponsoring

Rechtehalter forcieren Engagement in Sachen Nachhaltigkeit

Sport und Nachhaltigkeit gelten als natürliche Verbündete
Nachhaltigkeit fristet im Sportsponsoring kein Nischendasein mehr: Umweltschutz, Ressourcenschonung und soziales Engagement sind bei professionellen Vereinen und Verbänden inzwischen fest verankerte Themen. Nun werden auch die Strukturen dahinter professionalisiert: Die in der Vereinigung der Sport-Rechtehalter (VSA) organisierten Unternehmen haben die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft zum Thema Nachhaltigkeit beschlossen.
von Ingo Rentz Dienstag, 08. Juni 2021
Alle Artikel dieses Specials
X
Die VSA steht für einen großen Teil des professionellen, organisierten Sports und repräsentiert den Löwenanteil der hierzulande im Sportsponsoring erzielten Umsätze. Die Mitglieder der Vereinigung sind der Deutsche Fuß

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats