Sodastream

"Game of Thrones"-Stars verabschieden sich vom Plastik

Es gibt etwas, das größer ist als Kristian "The Mountain" Nairn: Berge von Plastikflaschen
© Sodastream
Es gibt etwas, das größer ist als Kristian "The Mountain" Nairn: Berge von Plastikflaschen
Sprudler is Coming: In der neuen Kampagne von Sodastream geben sich erneut Schauspieler der Erfolgsserie Game of Thrones die Ehre. Die Botschaft, die die israelische PepsiCo-Tochter senden will: Gegen die Widrigkeiten, mit denen sich Hodor, The Mountain und Septa in dem Spot herumschlagen müssen, ist der Alltag in Westeros ein Kinderspiel.
Denn selbst Muskelberge wie Thor Bjornsson alias "Der Berg" und "Hodor" Kristian Nairn sind gegenüber den Nachteilen von Plastikflaschen letztendlich machtlos. Und als Septa Unella mag sich Hannah Waddingham zwar gut in Sachen Hofetikette auskennen - das hilft der 44-Jährigen aber nicht dabei, im wirklichen Leben zwei Sechserpacks mit 1,5-Liter-Wasserflaschen in ihr Auto zu wuchten.
Der von Allenby Concept House kreierte 60-Sekünder wird ab heute über die sozialen Kanäle von Sodastream weltweit durchs Netz geschickt, eine 21-sekündige Version ist auch im TV zu sehen. Die Geschichte basiert auf dem "Goodbye"-Spot, den Sodastream bereits seit einigen Jahren in der Klassik einsetzt. Die Botschaft ist die gleiche wie bei früheren Kampagnen des Unternehmens: Wer das Sprudlersystem von Sodastream nutzt, spart sich nicht nur lästiges Schleppen, sondern tut durch Plastikvermeidung auch der Umwelt etwas Gutes.


"Unser 'Goodbye-Spot' ist hierzulande bereits fester Bestandteil der klassischen TV-Werbung – und ist noch dazu überaus erfolgreich, denn fast jeder Fernsehzuschauer hat ihn schon einmal gesehen", sagt Julian Hessel, Marketing Director Deutschland und Österreich. "Dem ganzen wollen wir mit der Game-of-Thrones-Version aber noch eine Schippe draufsetzen – und haben dafür buchstäblich 'alte Bekannte' gewinnen können mitzumachen." In der Tat haben alle drei GoT-Stars bereits für Sodastream geworben. Bjornsson und Waddingham waren bereits vor drei Jahren gemeinsam in einem Werbevideo des Unternehmens zu sehen, der Darsteller hatte kurz zuvor sein Debut als Testimonial der Marke gefeiert. Kristian Nairn tauchte 2017 erstmals in der Sodastream-Werbung auf - an der Seite von "Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik. ire
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats