Jung von Matt

Sixt meldet sich zum Berliner Mietendeckel zu Wort

   Artikel anhören
Sixt will aus dem Mitendeckel-Urteil Kapital schlagen
© Sixt/Facebook
Sixt will aus dem Mitendeckel-Urteil Kapital schlagen
Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Mietendeckel war in den vergangenen Stunden sicher eines der am meisten diskutierten Themen der Republik. Es überrascht nicht, dass Sixt sich diese Gelegenheit nicht entgehen lässt.
Auf dem bei Facebook, Twitter und Instagram veröffentlichten Motiv rühmt sich der Mobilitätsdienstleister damit, dass "der einzige funktionierende Mietendeckel in Berlin" aus dem Hause Sixt stamme. Dies Aussage bezieht sich auf die fes

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats