Special

Ist Social Commerce eine Chance für neue, kleine Marken?
IMAGO / Panthermedia
+Dmexco

Macht Social Commerce den stationären Handel überflüssig?

Ist Social Commerce eine Chance für neue, kleine Marken?
Dass Social Commerce - zumindest in Deutschland - noch ganz am Anfang steht, darüber war sich die Runde der BVDW-Masterclass zum Einkauf über soziale Medien auf der Dmexco @Home einig. Inwiefern die Entwicklung den stationären Handel überflüssig machen könnte oder sogar beflügeln, darüber gingen die Meinungen auseinander. Der Trendstatus, den das Thema hierzulande noch einnimmt, zeigt sich schon daran, dass sich die Teilnehmer noch gar nicht so richtig auf eine Definition von Social Commerce einigen konnten.
von Bettina Sonnenschein Donnerstag, 09. September 2021
Alle Artikel dieses Specials
X
Ganz nach dem Untertitel der Masterclass "Wie Produkte Menschen finden" sieht Peer Wörpel, Creative Agency Partner bei Facebook, die Grundlagen von Social Commerce in den Algorithmen, die es sozialen Netzwe

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats