Skyr, Kaergarden, Buko & Co

Warum Arla neben seinen Produkten jetzt auch die Dachmarke stärkt

   Artikel anhören
Mutig vorangehen: Arla startet seine erste Dachmarkenkampagne in Deutschland.
© Arla
Mutig vorangehen: Arla startet seine erste Dachmarkenkampagne in Deutschland.
Eigentlich dachte man bei Arla, es genügt, die einzelnen Marken des Unternehmens bekannt zu machen, um die Dachmarke zu verankern. Jetzt geht die dänische Molkereigenossenschaft den umgekehrten Weg: Sie setzt auf die Dachmarke, um deren Mitglieder zu stärken. Es geht darum, die verschiedenen Einzelmarken stärker miteinander zu verbinden, die Markenbindung zu steigern und die Wahrnehmung der Arla-Familie bei Konsumenten zu erhöhen. Das Motto der Kampagne: Mach den Schritt. "Denn wer die Familie kennt, hat auch mehr Gefühl für die Geschwister", sagt Elise Bijkerk, Senior Marketing Director bei Arla Foods in Deutschland.
Die Marketingchefin legt dabei Wert darauf, dass der Ursprung der neuen Dachmarkenkampagne, die vor wenigen Tagen mit einem TV-Spot gestartet ist, schon vor der Corona-Pandemie lag. "Mit der Kampagne gehen wir neue Wege. Dabei setzten wir bewuss
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 22,42 € / mtl.
  • mtl. kündbar

12 Monate

189 €
  • nur für kurze Zeit
  • 80 € sparen

24 Monate

294 €
  • größter Preisvorteil
  • 244 € sparen

HORIZONT Digital

  • unbegrenzter Zugang auf alle H+ Inhalte
  • E-Paper der Zeitung und Magazine
  • Preisvorteile bei HORIZONT Konferenzen
stats