Sexistische Werbung

Deutscher Werberat verteilt erste Rügen des Jahres

   Artikel anhören
Werbung mit leicht bekleideten Frauen - hier ein Symbolbild - ist regelmäßig Thema beim Deutschen Werberat
© IMAGO / Ralph Peters
Werbung mit leicht bekleideten Frauen - hier ein Symbolbild - ist regelmäßig Thema beim Deutschen Werberat
Ein Viertel des Jahres 2021 ist bereits rum, da nimmt sich der Deutsche Werberat erstmals werbungtreibende Unternehmen öffentlich zur Brust. Das Gremium verteilt sechs Rügen an kleine Betriebe - allesamt für sexistische Werbung.
Die gerügten Unternehmen verstießen gegen die Ziffern 4 und bzw. oder 5 der Verhaltensregeln des Deutschen Werberats gegen Herabwürdigung und Diskrimini

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats