Serviceplan Campaign

Hipp geht in die Nachhaltigkeits-Offensive - und feiert seine klimapositiven Gläschen

   Artikel anhören
Stefan Hipp hat das Hipp-Geschäft von seinem Vater Claus übernommen
© Hipp
Stefan Hipp hat das Hipp-Geschäft von seinem Vater Claus übernommen
Vor wenigen Wochen hat Claus Hipp sein Babynahrungsimperium nach über 50 Jahren in der Geschäftsleitung endgültig an seine Söhne Stefan und Sebastian übergeben. Als Werbegesicht hat Stefan Hipp seinen Vater schon 2017 abgelöst. Die neue Kampagne ist die erste, in der der 52-Jährige als Firmenchef auftritt. Und die ist gleich mal zeitkritisch und zukunftsweisend: Mit dem neuen TV-Spot will Hipp nämlich seine Pionierrolle in Sachen Klimaschutz untermauern - und feiert dazu sein erstes klimapositives Beikost-Gläschen.
"Wo Bio aufhört, geht Hipp weiter" - so lautet das Motto, mit dem Hipp zusammen mit Stammagentur Serviceplan Campaign seine Biokampagne fortsetzt. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen die komplett klimapositiven Beikost-Gläs

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats