“Sei das Nächste...”

Pinterest wirbt erstmals für die Zielgruppe Werbungtreibende

   Artikel anhören
Pinterest wirbt mit der Unentschiedenheit der Nutzer
© Pinterest
Pinterest wirbt mit der Unentschiedenheit der Nutzer
Pinterest setzt seine Bemühungen, die globale Werbeindustrie zu umgarnen, nun auch mit dem Einsatz von Mediavolumen fort. Nachdem das Unternehmen kürzlich seinen ersten globalen Werbekunden-Summit durchgeführt hat, startet Pinterest nun erstmals eine Kampagne, bei der Werbungtreibende die Zielgruppe sind. Der Auftritt mit dem Titel "Sei das nächste..." ist in sechs Ländern zu sehen, unter anderem in Deutschland.
Die von Stink entwickelte Kampagne stellt einen zentralen USP von Pinterest in den Mittelpunkt: Inspiration. Unternehmensangaben zufolge beinhalten 97 Prozent der Suchanfragen bei Pinterest keine Marken. Das eröffne Werbungtreib

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats