"Ich bin ein Star"

So inszenieren sich die Werbungtreibenden in der RTL-Dschungelshow

   Artikel anhören
Metten drin, statt nur dabei: Zimbo nutzt "Ich bin ein Star" als Plattform für seine Wurstsorten
© Zimbo
Metten drin, statt nur dabei: Zimbo nutzt "Ich bin ein Star" als Plattform für seine Wurstsorten
Geht Dschungel-Show ohne Dschungel? Das werden die RTL-Zuschauer ab Freitag herausfinden. Die nicht minder spannende Frage ist: Wie gut funktioniert die Werbung in der Dschungel-Show ohne die gewohnten Marketing-Integrationen? Denn die kultigen Markenplatzierungen in der Show wird es dieses Jahr mangels Vorbereitungszeit leider nicht geben. Doch Wurst-Hersteller Zimbo zeigt, dass wenigstens im Werbeblock kreativ einiges möglich ist.
Den RTL-Vermarkter IP Deutschland wird es freuen, einen so von der Show überzeugten neuen Werbe

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats