Ritter Sport

Thomas Mönkemöller übernimmt das Marketing in Deutschland

Thomas Mönkemöller
© Ritter Sport
Thomas Mönkemöller
Ritter Sport hat die Verantwortung für den Bereich Marketing neu vergeben - zumindest für den wichtigen Heimatmarkt. Nachfolger des scheidenden Jürgen Herrmann wird Thomas Mönkemöller, der bislang für die Vermarktung in Mitteleuropa zuständig ist. Das teilte Ritter Sport gegenüber HORIZONT Online mit und bestätigte damit einen Bericht des Handelsblattes.
Außerdem übernimmt Mönkemöller die Verantwortung für einen weiteren Bereich: "Thomas Mönkemöller wird künftig sowohl Vertrieb als auch Marketing für unseren wichtigsten Markt Deutschland verantworten. Jürgen Herrmann hingegen war für das weltweite Marketing zuständig", erklärt eine Unternehmenssprecherin auf Nachfrage.


Wie Ritter Sport das internationale Marketing organisieren will, ist derweil noch unklar. "Die Märkte unterscheiden sich in Größe, Struktur und unserer Position teilweise sehr stark, was für verschiedene Märkte auch verschiedene Herangehensweise erfordern kann", heißt es aus Waldenbuch.

Sicher ist nur: Das Ausland ist für das Unternehmen von großer Bedeutung, wird doch fast die Hälfte des Jahresumsatzes von 482 Millionen Euro außerhalb der deutschen Landesgrenzen erwirtschaftet. Bereits jetzt besorgt Ritter Sport die Marktbearbeitung über Tochtergesellschaften vor Ort.
Marketing-Chef Jürgen Herrmann verlässt Ritter Sport
Das Marketing ist nicht der einzige Bereich, den Ritter Sport neu organisiert. Der bislang für den internationalen Vertrieb zuständige Geschäftsführer Olaf Wilcke hat das Unternehmen ebenfalls verlassen. Außerdem sucht das Unternehmen laut Handelsblatt einen Geschäftsführer für Einkauf, Produktion und Logistik. Aktuell ist der Geschäftsführungsvorsitzende Andreas Ronken für die Produktion zuständig.


Ritter Sport will weitere Personalplanungen nicht kommentieren: "Wir arbeiten seit längerer Zeit an unserer neuen Struktur, bitten aber um Ihr Verständnis, dass weitere Details zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt gegeben werden." ire
stats