Retail Media

Wie Agenturen und Dienstleister um die Etats für Amazon-Werbung buhlen

Werbung bei Amazon wird für Werbungtreibende immer verheißungsvoller
© Amazon
Werbung bei Amazon wird für Werbungtreibende immer verheißungsvoller
Amazon hat sich in den vergangenen Jahren neben Facebook und Google zum dritten digitalen Werberiesen entwickelt und Retail Media zum Megatrend gemacht. Die Disziplin wird für Werbungtreibende immer mehr zum strategischen Top-Thema. Folglich sind die Werbeetats von Amazon bei Agenturen und Dienstleister heiß begehrt.
Erst sechs Jahre ist es her, dass Amazon eine eigene Werbetochter für den deutschen Markt gegründet hat. Die ehemalige Amazon Media Group heißt heute Amazon Online Germany und hat laut Bundesanzeiger 2018 gut 313 Millionen Euro Umsatz gemacht, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr. Im Markt kursieren für den Werbeumsatz noch viel höhere Zahlen, von 500 Millionen bis 700 Millionen Euro ist die Rede.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats