"Renaulution"

Luca de Meo baut Renault um und reaktiviert das Kultmodell R 5

   Artikel anhören
Renault 5 Prototype, Concept Car
© Renault
Renault 5 Prototype, Concept Car
Die Renault Group startet in eine neue Ära. Der unter Druck stehende Autokonzern will sich zu einem Tech-Konzern wandeln, Kosten sparen und seine Marken schärfer positionieren. Das gab Konzernchef Luca de Meo heute Morgen bekannt. Den neuen Kurs nennt er "Renaulution". Dazu gehören auch: Das Kultauto R5 kommt als E-Modell zurück und Dacia bekommt ein neues Logo.
Mit Wiederbelebung von Auto-Ikonen kennt sich Luca de Meo aus. Als Markenchef von Fiat hat er mit dem Fiat 500 die Ikone des italienischen Autobauers zu neuen Höhenflügen gebracht. Jetzt aber muss der ehemalige Au

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats