Renault Deutschland

Ralf Benecke wird Marketingvorstand

   Artikel anhören
Ralf Benecke führt das Marketingressort bei Renault Deutschland
© Renault
Ralf Benecke führt das Marketingressort bei Renault Deutschland
Bei Renault Deutschland gibt es Veränderungen im Vorstand. Betroffen ist auch das Marketingressort. Hier übernimmt Ralf Benecke die Aufgaben des bisherigen Amtsinhabers Frank Niewöhner. Dessen künftige Aufgaben will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.
Benecke arbeitet aktuell als Vorstand Qualität und Kundenservice für die Deutschland-Organisation des französischen Autobauers. Zusätztlich übte er diese Funktionen als Direktor auch auf Ebene der Vertriebsregion für den deutschsprachigen Raum aus. In seiner neuen Position als Vorstand Marketing von Renault Deutschland ist er zudem Direktor Marketing für die DACH-Region. Der 41-Jährige begann seine Laufbahn bei Renault im Jahr 2007 als Trainee. Seit Dezember 2019 sitzt er im Vorstand. Sein neues Ressort übernimt er mit Wirkung zum 1. Januar 2021.


Neben der Neubesetzung des Chefsessels im Marketing gibt es weitere Veränderungen in der Führung von Renault Deutschland. So wird Lars Bialkowski neuer Vertriebsvorstand. Bislang steuert er als Geschäftsführer der Renault Retail Group die Aktivitäten der Renault-Niederlassungen auf dem deutschen Markt. Sein Nachfolger auf diesem Posten wird Alexander Seidel.

Der bisherige Vertriebsvorstand Christophe Mittelberger wird "als Pilot das Projekt einer künftigen Dacia-Organisation in der Vertriebsregion DACH steuern", heißt es in einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens. In dieser Funktion bleibt er Mitglied des Vorstands von Renault Deutschland. Renault hatte zuletzt angekündigt, den Konzern umzubauen und sich auf die vier Geschäftsfelder Renault, Dacia, Alpine und Neue Mobilität zu konzentrieren. An der Spitze des Unternehmens steht seit Juli der frühere Seat-Chef Luca de Meo. Er will den einzelnen Marken mehr Eigenständigkeit ermöglichen. mam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats